Familien lieben, leben und lachen gemeinsam.

Schulfach-Vorstellungsrunde: Wunderfitzig

Schulfach: Wunderfitzig

Schulfach „Wunderfitzig“ ist konzeptionell fertig und wartet nur noch darauf gestaltet und in die „love•live•learn – family school“ aufgenommen zu werden. Die „love•live•learn – family school“ ist die Schule, die Familien hilft mit dem Schulsystem Frieden zu schließen, statt daran zu zerbrechen. In dieser Onlineschule gibt es acht Schulfächer und weitere Bonus-Fächer. Dieser Blogbeitrag stellt das Bonus-Fach „Wunderfitzig“ vor.

Warum haben wir das Fach „Wunderfitzig“ kreiert?

Ich selbst – Madeleine – bin natürlich absolut davon überzeugt, dass das erste Buch des Autorentrios „wunderfitzigeKids“ namens „Blinky“ Schullektüren-Charakter hat. Vielleicht nicht im bisher bekannten Sinne, wie wir das von „Berlin Alexanderplatz“ oder den „Vorstadtkrokodilen“ kennen. Aber um Dinge zu kreieren, die es schon gibt, habe ich mit Klaus die Schule ja auch nicht gegründet. Die Geschichte von Blinky habe ich zu einer Zeit mitgeschrieben, als ich noch aktiv im Schuldienst war. Bereits damals habe ich davon geträumt, dass Blinky einmal von allen Schüler:innen der Klasse x gelesen wird. Das Entdeckerheft dazu ist genau aus diesem Grund entstanden. Sonja, eine der drei Frauen aus dem wunderfitzigen Kids Team, ist Lehrerin und sieht genau die gleiche Vision. An der Schule, an der sie aktuell unterrichtet, ist es nun auch wirklich so weit gekommen: Blinky wird in der 3. Klasse als „Ganzschrift“ gelesen und sobald Wölkchen erscheint kommt dieses in Klasse 4. Als es also nun darum ging, welche Fächer es in unserer Onlineschule „family school“ geben wird, war natürlich mein erstes Fach „Blinky“! Da ich aber aus zuverlässigen Quellen weiß, dass es noch weitere Bücher geben wird, haben wir dieses Bonus-Fach schlussendlich „Wunderfitzig“ genannt. So können nach und nach auch alle neuen Bücher Einzug halten.

Um was geht es in diesem Fach?

Mit den wunderfitzigen Lebensgeschichten von Opa Blumann wollen Sonja, Vera und Madeleine (wunderfitzigeKids) dazu beitragen, dass Kinder mit einem starken Selbstwert aufwachsen, dass sie ihre Potentiale entdecken und entfalten. Mit Opa Blumann üben und trainieren die Kinder die eigene Vorstellungskraft und den tieferen Glauben in sich selbst. In den Geschichten stecken Mindset Training, Selbstwirksamkeit und Persönlichkeitsentfaltung, Selbstliebe, Achtsamkeit, …
Wunderfitzig bedeutet voller Neugierde erkennen zu können, was mir Freude macht und welches Wunder in mir steckt. Wenn ich tue, was mir Freude bereitet, erfahre ich Selbstwirksamkeit. Daraus erwächst ein unerschütterlicher Glaube an mich selbst. Das ist genau das, worauf es uns in der family school ankommt.
Die Familien der „family school“ erhalten also in ihren „Schultüten“ das Buch und das Entdeckerheft von Blinky. Außerdem bekommen sie auch online eine Audiodatei „Blinky als Hörbuch“. Diese Datei ermöglicht es den Eltern die Geschichte vor dem gemeinsamen Lesen kurz anzuhören oder um sie den Kids auch als Hörbuch zu geben Es gibt Videos mit „Ideen für Eltern“, wie sie mit dem Buch, dem Heft und den Kids vorgehen können und weitere Ideen in einer PDF zum Nachlesen und mit weiteren Worksheets.

Welches Ziel wir mit diesem Fach für unsere Familien sehen?

Wir möchten den Familien ein Buch an die Hand geben, dass sowohl die gemeinsame Zeit als auch das wertvolle Lesen mit der Persönlichkeitsentwicklung aller Familienmitglieder verbindet. Material, um als Team zusammenzuwachsen. In diesem Fach geht es vorrangig um die Kids und die family quality time, da viele Anregungen in der Wunderfitzigen Welt stecken, die das gemeinsam Lesen und Erarbeiten von Blinky anregen.
Und falls du noch ein bisschen mehr Details möchtest oder lieber hörst, statt zu lesen, dann…
[divi_shortcode id=“247798″]

Neueste Einträge

Möchtest du dran bleiben?

Dann meld dich doch einfach für unseren Newsletter an. Wir schreiben auch nicht jede Woche.